notesofmalt - whiskyblog
tastingsnotes

Whisky aus Indien

Bisher hatte ich Whisky nur aus einer indischen Brennerei, der Paul John Distillery in Goa. 

Paul John Single Malt, 9 Jahre, abgefüllt 2021, 53,3% alc. Abfüller: WM Cadenhead. Ausbau: Bourbon Hogshead. Region: Indien, Goa.

Nase: Eine leichte und ein wenig medizinische Rauchnote, dahinter kommt sofort einiges an Frucht, Mango, Orange und frische Feigen. Zudem Gräser und etwas brennendes Holz, dunkles Brot.

Gaumen: Sehr süß und weiterhin rauchig, etwas Holz. Bacon, Hefeteig, reife Mango, etwas Menthol.

Abgang: Lang und wärmend, fruchtig und rauchig. Hält lange an.

Fazit: Ein indischer Whisky, der mit den schottischen Malts mithalten kann. Für das Alter schon wunderbar reif. 84/100 Punkte (2021). Ich danke dem Cadenhead’s in Köln für die Probe.


 
 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram