notesofmalt - whiskyblog
tastingsnotes

Lagg / Isle of Arran

Die Brennerei Lagg im Süden der Isle of Arran produziert seit 2019 Whisky, 2022 wird das erste Release erwartet. 


Lagg New Make, Peated Spirit Drink, 63,5% alc. Originalabfüllung

Nase: Überreife Obstaromen, dazu Torfrauch und Braunkohle, etwas Kompost sowie Käse mit Salzrand. Im Hintergrund halten sich Karamell und Nougat.

Gaumen: Intensiv, rauchig und leicht würzig. Schwer verbranntes Toast, Holzasche, in die Kohle gefallenes Schweinenackensteak. Außerdem eine ganz leicht fruchtige Süße.

Abgang: Kurz bis mittellang, rauchig und mit einer scharfen Note, etwas Ingwer und Chili.

Fazit: Da kann mal was richtig gutes draus werden, aber so als New Make schon noch schwer. Ich bin gespannt auf die ersten Abfüllungen. Keine Punkte, da kein Whisky.

 
 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram